Fonfara, Teflon: Lesung aus: „Der neue Bahnhof isch fertig“

Wer erinnert sich nicht gern an den längsten Hefezopf der deutschen Radiogeschichte? Wenn zwischen 1986 und 1998 die gewitzte Frau Kächele auf die naive Frau Peters traf, waren Lachtränen garantiert. Die Kultweiber aus dem Wilden Süden sind wieder da und besichtigen den neuen Stuttgarter Bahnhof. Sie erleben dort unfassbare Abenteuer und erzählen von den wirklich skurrilen Geschichten zu Stuttgart 21. Humor pur.
  • 06. Dezember 2020, 16:00 Uhr

    Lesung

    Das Jägerhaus
    Fellbacher Straße 70
    70327 Stuttgart