Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Gunnar Kunz

Organisation C.



Zum Shop
Preis: 9,90 €

Spannung rund um den Rathenau-Mord

Berlin, 1922. Im Grunewald wird die Leiche eines neun Monate zuvor erschossenen Mannes gefunden. Kommissar Gregor Lilienthal findet gemeinsam mit seinem Bruder Hendrik, Philosophieprofessor an der Universität, heraus, dass der Tote der berüchtigten Organisation Consul angehörte, die die junge Republik mit Terror und Gewalt bekämpft. Walther Rathenau steht als nächster auf ihrer Abschussliste. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.
216 Seiten, Format 12,5 x 19,6 cm, Paperback
ISBN-13: 978-3-86680-215-5

Gunnar Kunz

Gunnar Kunz, Jahrgang 1961, lebt in Berlin und feiert große Erfolge mit seiner Serie von historischen Kriminalromanen aus der Weimarer Republik: »Dunkle Tage«, »Organisation C.«, »Inflation« und »Zeppelin 126«. Das ungewöhnliche Ermittler-Trio, der Philosophieprofessor Hendrik Lilienthal, sein Bruder, Kommissar Gregor Lilienthal, sowie Diana, Gregors Frau und Assistentin von Max Planck, ...

Verwandte Titel

Buch - Ausgeleuchtet: Ein Krimi aus dem Berlin der Weimarer Republik Gunnar Kunz
Ausgeleuchtet
Ein Krimi aus dem Berlin der Weimarer Republik
Preis 12,99 €
Berlin, 1926: Bei Theaterproben wird eine Darstellerin von einem herabstürzenden Scheinwerfer erschlagen. War es ein Unfall oder Mord aus Eifersucht?
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019